Hochzeitsfotos als Fachabzug

Jedes meiner verschiedenen Hochzeits-Fotopakete beinhaltet, je nach Größe, verschiedene Leistungen. Was jedoch in allen Paketen enthalten ist, sind Fachabzüge der besten Fotos.

Aber was macht diese Leistung so besonders, dass ich Wert darauf lege sie in jedem Paket anzubieten? Weil ich jedem Brautpaar die schönsten Fotos in bester Qualität bieten will! Denn nach dem schönsten Tag eures Lebens möchte ich euch mehr in die Hand geben als eine langweilige Foto-CD, mit der ihr zum nächsten Drogeriemarkt rennt, mittelprächtige Abzüge davon erstellt und die dann im Regal versauert. Ich möchte euch etwas überreichen, das super aussieht, was ihr in die Hand nehmen könnt und was euch für immer bleiben wird!

Und um dieses besondere Stück Erinnerung für euch perfekt zu machen, gibt es eine Reihe an Gestaltungsmöglichkeiten, die nur auf euch warten! Eine davon sind eben Fachabzüge.

Fachabzüge heißen diese Fotos, weil sie nur von Fachleuten, eben Fotografen, in dieser Qualität bestellt werden können. Dem „Normalbürger“ stehen diese Abzüge üblicherweise nicht zur Verfügung. Nicht nur, dass die Farben und Kontraste genau so aussehen, wie ich sie auf meinem Monitor für euch aus den Rohdaten heraus entwickelt habe. Nein, auch die Formate sind perfekt, weiße Ränder oder unschöne Anschnitte gibt es nicht.

Obendrein werden ausschließlich die besten heute verfügbaren Fotopapiere verwendet, deren Haltbarkeit bei über 30 Jahren liegt. Wohlgemerkt: Haltbarkeit bedeutet, dass erst nach dem genannten Zeitpunkt überhaupt eine erste Veränderung der Farben eintreten kann. Und wenn ihr bedenkt, dass es für den Beginn der Veränderung schon 30 Jahre dauert, wie lange mag es dann dauern, bis die Farben komplett verblasst sind? In eurem Leben werdet ihr dies, egal wie jung ihr heiratet, nicht mehr erleben! 🙂

Neben all diesen Vorteilen, die Fachabzüge gegenüber den üblichen Abzügen von dm oder Rossmann haben, ist die Auswahl an besonderen Oberflächen ein weiteres Argument, auf Fachabzüge zu setzen.

Für Fachabzüge ist natürlich die ganz klassische Glanzoberfläche verfügbar, welche jedem Hochzeitsfoto schmeichelt. In Farbigkeit und Kontrast macht dem Hochglanz keine andere Oberfläche etwas vor. Doch leider auch nicht, was die Fingerabdrücke anbetrifft. Deshalb empfehle ich diese Abzüge nur für die Verwendung hinter Glas, etwa in einem Rahmen.

Aber wie wäre es zum Beispiel mit einer dezent schimmernden Silk-Oberfläche? Das Richtige für euch, wenn ihr auf edle, aber natürlich wirkende Hochzeitsfotos steht! Mit absoluter Finger-frei-Garantie. Frisch eingecremte Nivea-Patscher mal ausgenommen. 🙂

Wer es eher schlicht und edel mag, kann sich für ein seidenmattes Finish entscheiden. Das Besondere: Das Foto ist umempfindlich gegen Fingerabdrücke! Wenn das mal nichts ist? 🙂 Meine absolute Empfehlung für die meisten Fälle!!!

Erinnert ihr euch noch an den Strandurlaub aus der Kinderzeit, bei dem ihr ganz fasziniert wart vom Inneren der Miesmuscheln? Von Außen unscheibar, aber innen mit einer wunderschön glänzenden Perlmuttschicht – das ließ doch Kinderaugen strahlen, oder? Genau das könnt ihr heute auch als Hochzeitsfotos haben, nur dass Fachabzüge mit Perlmutt-Oberfläche nirgendwo unscheinbar sind, sondern von oben bis unten etwas ganz Besonderes!

Ihr könnt euch das alles nicht vorstellen? Zu viel Auswahl auf einmal? Kein Problem! Kommt doch einfach bei mir im Studio vorbei, schaut euch alle Muster in Ruhe an und lasst euch professionell beraten. Ruft jetzt an unter Tel. 0176 – 32 04 18 33 und vereinbart euren Termin. Kostet natürlich nichts, bringt aber viel. 🙂

Leave a reply

Your email address will not be published.